Logistics Academy

Trainings für Führungskräfte

Führungskräfte. Kompetenzen für Vorgesetzte, Chefs, Inhaber.

Menschenführung – weder für junge noch für langjährige Führungskräfte einfach zu bewältigen. Wir geben Ihnen kompetente Unterstützung bei dieser herausfordernden Aufgabe. Unsere Seminare, die von gestandenen Trainern mit eigener langjähriger Führungserfahrung in Spedition und Logistik geleitet werden, vermitteln Ihnen das Handwerkszeug, um Menschen, Teams und letztlich das ganze Unternehmen erfolgreich zu leiten.

Wissen Sie, was einer der wichtigsten Gründe ist, weshalb Menschen in Firmen kündigen? Es ist die schlechte Qualität der eigenen Führungskraft. Eine Studie der Colorado State University aus 2017 kam zu dem Ergebnis, dass die Wechselbereitschaft bei Angestellten, die sich schlecht geführt fühlen, um etwa 130 % höher ist als im Vergleich zu Personen, die aus ihrer Sicht eine erstklassige Führungskraft haben. Es gilt mehr denn je: "Menschen kommen zu Firmen - und verlassen ihre Vorgesetzten."

Ganz sicher ist ein gehöriger Teil dieser von Firmen ungewollten Kündigungen vermeidbar. Wenn Unternehmen rechtzeitig in Trainings &  Coachings investieren! Zu teuer meinen Sie? Diese Kosten sind vergleichsweise winzig, wenn man sie mit ungewollten Kündigungen - gerade denen von Leistungsträgern - vergleicht. Rechnen Sie den Rückgang der Produktivität, wenn eine Stelle länger unbesetzt ist, die vorerst niedrigere Produktivität eines neuen Stelleninhabers, den Abfluss des Wissens des früheren Stelleninhabers, die (Zer-) Störung von wichtigen internen-/externen Netzwerken oder atmosphärischen Störungen in der Belegschaft: Sie kommen auf den Faktor 1,5 bis 4 eines Jahresgehaltes!

Logistics Academy
Logistics Academy

Führung:
Trainingsmodule & -inhalte

Heute Kollege, morgen Chef. Verhalten und Wirkung in einer neuen Rolle

In unserer Branche kommt der Führungsnachwuchs in der Regel aus den eigenen Reihen und übernimmt oft schon relativ früh Verantwortung. Nicht selten stehen diese jungen Führungskräfte damit aber auch in einem schwierigen Rollenkonflikt. Meistens ist man mit gleichaltrigen oder auch älteren Kollegen per du und pflegt einen kumpelhaften Umgang – „plötzlich“ ist man der Chef und hat die Vorgesetztenfunktion auszufüllen. Wie das von Anfang an wirkungsvoll umzusetzen ist, lernen Sie in diesem Seminar.

1 Tag, 6–10 Teilnehmer.

 

Inhalte:

  • Meine neue Rolle – unterschiedliches, situationsgerechtes Verhalten
  • Selbstbild vs. Fremdbild – meine Außenwirkung
  • Achtung: klassische Führungsfehler
  • Bauchgefühl ist nicht genug: unterschiedliche Erwartungshaltungen Dritter
  • 7 goldene Regeln für hohe Akzeptanz und motivierte Mitarbeiter

 

Zielgruppe:

  • Nachwuchsführungskräfte
  • Mitarbeiter, die vor Führungsaufgaben stehen

 

Sonstiges:

  • Mit Rollenspielen und Videoanalyse

Führen und motivieren. Seinen eigenen, authentischen Führungsstil finden.

Viele, die in unserer Branche in der Führungsrolle stehen, sind durch den „Sprung ins kalte Wasser“ dazu gekommen. Wie man aber „richtig“ führt, hat man nicht mit auf den Weg bekommen. Meistens übernimmt man Verhaltensweisen von „Vorbildern“ – und damit auch deren Fehler. Um genau das zu vermeiden, haben wir dieses Seminar für Sie kreiert.

2 Tage, 6–10 Teilnehmer.

 

Inhalte:

  • Was ist Führung?
  • Aufgabenfelder von Führungskräften
  • Wie: Führungsstile
  • „Mein Führungsstil“
  • Womit: Managementsysteme
  • Typologie: Selbstbild vs. Fremdsicht
  • Mitarbeiter (de-) motivieren: Menschen „typgerecht“ anspornen
  • Richtig delegieren und kontrollieren
  • Klassische Führungsfehler

 

Zielgruppe:

  • Führungskräfte
  • Nachwuchsführungskräfte

 

Sonstiges:

  • Rollenspiele mit Videoanalyse
  • Optimaler Wissenstransfer durch Coaching / Telecoaching

Fördern und fordern. Mitarbeiterführung und Personalentwicklung.

Gerade in der Dienstleistungsbranche sind gut geschulte Mitarbeiter oft der entscheidende Faktor. Mehr denn je sind sie das wichtigste Kapital des Unternehmens. Mehr und mehr rückt auch in KMUs die Personalentwicklung in den Fokus, um Mitarbeiter zu gewinnen – und zu binden. Mit diesem Seminar unterstützen Sie ihre Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Personalentwicklung bei dieser wichtige Aufgabe.

2 Tage, 6–10 Teilnehmer.

 

Inhalte:

  • Was ist Führung?
  • Führungsinstrument Mitarbeitergespräch
  • Herausforderungen und Chancen des Mitarbeitergesprächs in der Praxis
  • Feedback geben – aber richtig!
  • Catch him at being good
  • Führungsinstrument Personalentwicklung
  • Vereinbarungen planen, durchführen & nachhalten
  • Seminare – und dann? „X“ Möglichkeiten von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Angemessene Förderung – welche Maßnahmen wann für welchen welchen Mitarbeiter?

 

Zielgruppe:

  • Inhaber
  • Führungskräfte
  • Führungsnachwuchs
  • Mitarbeiter aus Personalabteilung

 

Sonstiges:

  • Firmeninterne Protokolle für Mitarbeitergespräche können praxisnah im Seminar eingesetzt und trainiert werden
  • Mit Rollenspielen und Videoanalysen

Konfliktmanagement. Konflikte erkennen, schlichten und lösen.

„Dem zeig ich schon, wo der Hammer hängt!“ – viele Konflikte folgen einer vorhersehbaren Dynamik. Am Ende gibt es meist nur Verlierer und die eigentliche Sache, um die es ging, ist aus dem Fokus gerückt. Die meisten Menschen glauben, dass der eigene „Sieg“ nur durch die Niederlage des Gegners zu erzielen ist. Selbst wenn die Situation (auch die eigene) mehr und mehr ins Negative driftet, wird auf Positionen beharrt, statt nach Alternativen und Optionen zu suchen, die einen Ausweg bieten. In diesem praxisnahen Seminar lernen die Teilnehmer, wie man Teufelskreise durchbricht, um am Ende eine Lösung zu erzielen – statt den vermeintlichen Gegner niederzuringen.

2 Tage, 6–10 Teilnehmer.

 

Inhalte:

  • Was ist eigentlich ein Konflikt?
  • verschiedene Konfliktarten Konflikteskalation
  • Konflikte erkennen und eingreifen
  • Wahrnehmung von Konflikten aus verschiedenen Perspektiven
  • Konflikte in der Analyse
  • Konfliktspräche richtig führen
  • Schlichtung: Konflikte konstruktiv lösen

 

Zielgruppe:

  • Führungskräfte
  • Abteilungen/Teams

 

Sonstiges:

  • Mit Rollenspielen und Videoanalysen

Moderationskompetenz. Sitzungen effektiv leiten.

Meeten, reden, diskutieren – und am Ende des Tages gibt es kein wirkliches Ergebnis. Sie kennen das... Professionelle Führungskräfte beherrschen die Kunst, Arbeitstreffen professionell zu moderieren. In diesem Seminar lernen Sie nicht nur die wichtigsten Elemente erfolgreicher Moderation kennen, Sie üben diese auch „live“ an echten Praxisbeispielen. Nach diesem Training wissen Sie, wie Sie in Ihrer Tätigkeit Sitzungen frisch und ergebnisorientiert leiten.

2 Tage, 6–10 Teilnehmer.

 

Inhalte:

  • Gutes Meeting, schlechtes Meeting – was macht den Unterschied?
  • Aus der Vogelperspektive: die Meta-Ebene
  • Elementar: Visualisierung und Fragen
  • Zweckmäßige Moderationstechniken
  • Der Moderator: Kompetenz und Rolle
  • Organisieren: Vorbereitung, Zeitrahmen, Equipment

 

Zielgruppe:

  • Inhaber
  • Führungskräfte
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Projektmanager

 

Sonstiges:

  • Mit vielen praxisnahen Rollenspielen

Erfolgreiche Teamführung. Gemeinsam erfolgreicher.

Es ist wie im Fußball: „funktioniert“ ein Team, gibt es den berühmten „Team-Spirit“, ist es erfolgreich. Das ist auch in unserer Branche eine gültige Erkenntnis. Nur was, wenn dem nicht so ist? Anweisen lässt sich das nicht. Mit diesem Seminar erreichen Sie für neue oder bestehende Teams eine große Schubwirkung. Kollegen lernen sich von ganz anderer Seite (neu) kennen, haben Verständnis für Verhaltensweisen und schätzen diese danach sogar.

2 Tage, ab 6 Teilnehmern.

 

Inhalte:

Die Seminarinhalte spezifizieren wir individuell nach Ausgangslage und Ziel. Mögliche Seminarinhalte sind folgende:

  • Team Management Profile (TMP)
  • Teamprozesse
  • Wahrnehmung: Du und ich, ich und Du
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Verhalten bei Stress: Reizreaktionsmuster
  • Team-Events: Outdoor, Team-Cooking uvm.
  • Film-Analyse und Reflexion: „Ein Sommermärchen“ (Fußball-WM 2006)
  • Wo stehen wir, wo wollen wir hin? Gemeinsam am gleichen Strang ziehen
  • Der heiße Stuhl – Blick des Teams auf mich

 

Zielgruppe:

  • Teams, Abteilungen und Projektgruppen

 

Sonstiges:

  • Individuell nach Ausgangslage und Ziel
  • ggf. mit 2 Trainern (abhängig von Gruppengröße)
  • auch als Wochenendtraining
  • nach Lage mit anschließendem Coaching oder Team-Workshop

Veränderung managen. Mit Strategie in die Zukunft.

Nichts ist beständiger als der Wandel. Gerade in unserer heutigen Zeit, denken wir alleine an die technologische Entwicklung. Noch vor wenigen Jahren wurde jede Sendung manuell erfasst, heute ist DFÜ nahezu überall Standard. Der Mensch dagegen mag alles, außer Veränderung – das gilt auch für ihre Mitarbeiter. Wie Sie Veränderungsprozesse initiieren, begleiten und nachhaltig machen, vermitteln wir in diesem Seminar.

2 Tage, 8-10 Teilnehmer.

 

Inhalte:

  • Change Management – was ist das
  • Systeme, Prozesse, Strategien, Struktur, Verhaltensweisen
  • Instrumentenkoffer für erfolgreiche Veränderungsprozesse
  • Gefahren bei Veränderungsprozessen
  • Wie reagiert die Belegschaft?
  • Das wichtigste Mittel der Veränderung: richtig kommunizieren

     

Zielgruppe:

  • Inhaber
  • Führungskräfte
  • Projektleiter

 

Sonstiges:

  • Mit praxisnahen Fallbeispielen

Überzeugend präsentieren. Spannend aufgebaut, mitreißend vorgetragen.

Eine pfiffige, lebendig vorgetragene Präsentation, die mitreißt überzeugt! Bei Kunden, Vorgesetzen oder Kollegen. Heben Sie sich ab von der Masse, die mit vielen langweiligen und vollgeschriebenen Folien die Betrachter ermüden! Hier lernen Sie, wie jedes Thema mit System aufbereitet und spannend vorgetragen wird! So wird ihre nächste Präsentation zum „Knaller“, der im Kopf bleibt.

2 Tage, 6-10 Teilnehmer.

 

Inhalte:

  • In wenigen Schritten zur 1A-Präsentation
  • Die Vorbereitung: ihr Ziel, ihre Teilnehmer
  • Der Inhalt: was präsentieren Sie
  • Die Medien: Powerpoint, Flipchart und andere Möglichkeiten
  • Klasse statt Masse: gimme 5!
  • Wie im Film: Spannung mit Drehbuch
  • Das gesprochene Wort: so hängen die Zuhörer an ihren Lippen
  • Herzklopfen: trotz Aufregung locker in den Auftritt

 

Zielgruppe:

  • Nachwuchsführungskräfte
  • Teamleiter
  • Mitarbeiter, die vor Führungsaufgaben stehen
  • Projektmanager
  • Key Account Manager
  • Vertriebsmitarbeiter

 

Sonstiges:

  • viele Präsentationen mit Videoanalyse

Projektmanagement. Planen, steuern, kontrollieren.

Kein Unternehmen ohne Projekte. Sie werden schnell aus der Taufe gehoben, einer bekommt „die Mütze dafür auf“ und dann ... ist es nicht selten so, dass sie in Vergessenheit geraten. Um Projekte professionell zu managen, braucht es neben vielerlei Führungsqualitäten Struktur und Disziplin. Erleben Sie in diesem Seminar, Projekte zu planen, zu steuern und zu kontrollieren.

2 Tage, 6-12 Teilnehmer.

 

Inhalte:

  • Die Kernelemente eines Projekts
  • Die verschiedenen Projektphasen
  • Das muss ein Projektleiter können
  • Die Projektorganisation
  • Struktur: Ziel und Plan
  • Viele Köche: Projektteams
  • Technik und Methodik im Projekt
  • Projekte kontrollieren und erfolgreich abschließen

 

Zielgruppe:

  • Projektleiter
  • Führungskräfte
  • Nachwuchsführungskräfte

 

Sonstiges:

  • bringen Sie ihre Projekte mit ins Seminar

Coaching-on-the-Job. Für Führungskräfte, Vertriebs und Servicemitarbeiter

Seminare und Trainings sind wichtig und gut. Hier wird die Theorie vermittelt und direkt an Praxisbeispielen geübt. Das Coaching on the Job geht einen Schritt weiter. Auf der fundierten Basis der Seminare begleitet Sie ein Trainer & Coach, der ihren Job aus eigener Erfahrung aus dem ff kennt – mitsamt der Herausforderungen, die Sie jeden Tag zu meistern haben.

Wie und in welchem Bereich – das richtet sich ganz nach Ihnen. Gerade für junge Innen- und Außendienste im Verkauf oder auch Key Account Manager sind begleitete Kundenbesuche mit anschließender Selbstreflexion und Analyse enorm hilfreich und empfehlenswert.

Individuelle Dauer, 1 Teilnehmer.

 

Wir coachen:

  • Führungskräfte
  • Verkaufsinnen- und Außendienste
  • Key Account Manager
  • bei Veränderungsprozessen
  • in Projekten

 

Zielgruppe:

  • Inhaber
  • Führungskräfte
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Projektmanager
  • Verkäufer im Innen- und Außendienst
  • Key Account Manager

 

Sonstiges:

  • Wir coachen i. d. R. persönlich, können dies aber teils auch telefonisch

Weitere Trainingsangebote

Was meine Kunden sagen

I

Interesse bekommen?

Kontaktieren Sie uns für Ihr
individuelles Konzept.

Logistics Academy
Memelstraße 18
28844 Weyhe

Telefon: +49 4203 7000 315
Mobil:

E-Mail: